Sie befinden sich in: Aktuelles | Wissenschaftliche Publikationen
Icon: Drucken

Darmspiegelung (Koloskopie) in unserer Praxis

Die Darmspiegelung erfolgt in ganz privater Atmosphäre in der Praxis ohne Zeitdruck mit modernem Equipment (Video-Koloskopie)

Mehr Informationen

Neu in der Praxis: 3-D Endosonographie

Die dynamische dreidimensionale Sonographie ist fester Bestandteil des diagnostischen Programms und hilfreich bei schwierigen Entscheidungsfindungen. Nicht nur bei komplizierten Fistelverläufen, sonder auch im Rahmen der Beckenbodendiagnostik wird diese neue Untersuchungstechnik angewandt.

Hier Näheres

Neues Buch von Prof. Dr. Prohm für Patienten über Hämorrhoiden

Ein neues Buch über Hämorrhoiden und allem was dazu gehört wird hier vorgestellt. Kein Buch für Spezialisten, sondern für Patienten mit reichlich Bildmaterial. Es ist im gut sortierten Buchhandel erhältlich.

 

Hier geht´s zum Buch

Vortrag auf dem ASCRS-Kongress in Hollywood, Florida, Mai 2014

Gemeinsam mit seinem ehemaligen Oberarzt Dr. Kowallik berichtete Prof. Prohm auf dem Kongress der Amerikanischen Gesellschaft für Kolorektalchirurgen in Hollywood/Florida über 3-D-Endosonographie des Beckenbodens. Der Titel des Vortrags lautet:„ Three-Dimensional Analysis of Pelvic Floor Disorders- A Real Diagnostik Tool For Individual Therapy in Obstructive Defecation Syndrome Patients“ Näheres hier

Wissenschaftliche Publikationen

P.Prohm: Späterergebnisse nach operativer Behandlung von periproktitischen Abszessen und Analfisteln Dissertation Düsseldorf 1978

H.Nier, A.Jünemann, P.Prohm: Späterergebnisse nach operativer Behandlung von periproktitschen Abszessen Aktuelles aus der Abdominal- und Unfallchirurgie Chirurgie Aktuell Bd. 5 Perimed Verlag Dr. med. Straube, Erlangen 1979

H.Nier, A.Jünemann, P.Prohm, E.Derra: Späterergebnisse nach operativer Behandlung von periproktitischen Abszessen Zentralblatt für Chirurgie 103: 1021, 1978

V.M.Rötscher, A.Jünemann, P.Prohm: Spaterergebnisse nach operativer Behandlung von Analfisteln in: Aktuelles aus der Abdominal-und Unfallchirurgie Perimed Verlag Dr. med. Straube, Erlangen 1979

J.Usmiani, P.Prohm: Thoraxchirurgische Eingriffe in einer allgemeinchirurgischen Abteilung Zentralblatt für Chirurgie 106: 827-828, 1981

P.Prohm, J.Winter, L.Ulatowski: Liposarcoma of the Mediastinum The Thoracic and Cardiovascular Surgeon 29: 119-121, 1981

P.Prohm, J.Winter, P.Schmücker: Pulmonary Hamartoma The Thoracic and Cardiovascular Surgeon 30: 302-305 1982

P.Prohm, E.Hoffmann, J.Usmiani, K.H.Schultheiß: Die intrahepatische Cholangiojejunostomie beim malignen Ikterus Langenbecks Archiv für Chirurgie (Kongressband) 358: 472-473, 1982

P.Prohm,L.Ulatowski: Intraarterielle Zytostatikaperfusion isolierter Lebermetastasen beim malignen Melanom Chriurgische Praxis 30: 377-382, 1982

P.Prohm, J.Usmiani: Akutes Abdomen durch inkarzerierte Spieghel’sche Hernie Aktuelle Chirurgie 18: 97-100, 1983

L.Greiner, L.Ulatowski, P.Prohm: Sonographisch gezielte und intraoperative Alkohlblockade der Zöliakalganglien bei konserativ nicht beherrschbaren malignombedingten Oberbachschmerzen Ultraschall 4: 57-59, 1983

L.Greiner, P.Prohm: Pancreatico-pleural Fistula with Chronic Pleural Effusion-Endoscopic-retrograde Visualisation and Therapy by Ultrasonically-guided Drainage Endoscopy 15: 73-74, 1983

J.Usmiani, L.Ulatowski, M.Kantartzis, P.Prohm: Fehlermöglichkeiten bei maschinellen Kolonanastomosen (EEA, SPTU) Kongressband der österreichischen Gesellschaft für Chirurgie (1983)

L.Greiner, P.Prohm: Differenzierende sonographische Diagnostik der Choloelithiasis Die Medizinsche Welt 34: 769-772, 1983

J.Winter, L. Greiner, P.Prohm: Zum Stellenwert von Laboruntersuchungen und Sonographie in der Diagnostik von Lebermetastasen des kolorektalen Karzinoms Internistische Praxis 25: 81-88, 1985

P.Prohm, E.Hoffmann, J.Usmiani, K.H.Schultheiß: Maligner Verschlußikterus Zur Wertigkeit der intrahepatischen Cholangiojejunostomie Chirurgische Praxis 32: 427-436, 1984

J.Winter, L.Greiner, P.Prohm: Zum Stellenwert von Laboruntersuchungen und Sonographie in der Diagnostik von Lebermetastasen des kolrektalen Karzinoms Tägliche Praxis 1986

P.Prohm, L.Ulatowski: Intraarterielle Zytostatikaperfusion isolierter Lebermetastasen beim malignen Melanom gynäkol. Praxis 9: 699.705, 1985

J.Winter, G.E.Schubert, L.Greiner, P.Prohm: Das Magenneurinom Leber Magen Darm 14:164-168, 1984

P.Prohm, V.Seewald, E.Hoffmann: Adjuvant Immunotherapy with BCG-Vaccine in Patients with Colorectal Carcinoma-Is There any Prolongation in Survival? Coloproctology 8:306, 1986 (Abstract)

P.Prohm, V.Seewald, E.Hoffmann: Changing of the Immune Response in Patients with Colorectal Carcinoma after Immunostimulation with BCG-Vaccine-A Controlled, Randomized Trial Coloproctology 8:306, 1986 (Abstract)

P.Prohm: Die ambulante laterale Sphincterotomie-eine Variante des operativen Vorgehens und Ergebnisse in: Aktuelle Koloproktologie Band 4 , Edition Nymphenburg, München 1987

P.Prohm, L.Greiner: Varicosis des gesamten Kolons ohne portale Hypertension-ein Fallbericht Bad Homburger Koloproktologie Tage in: Aktuelle Koloproktologie Band 5 , Edition Nymphenburg, München 1988

P.Prohm: Die ambulante laterale Sphincterotomie zu Therapie der chronischen Analfissur mit oder ohne Sphincterdehnung - eine kontrollierte Studie Langenbecks Archiv für Chirurgie Supplement II :1042 Springer Verlag1989

P.Prohm: Die chirurgische Therapie der funktionellen Analstenose (obstructive outlet) in: Aktuelle Koloproktologie Band 9 ,329-336, Edition Nymphenburg, München 1992

P.Prohm Zur adjuvanten Immuntherapie des kolorektalen Karzinoms mit BCG-Vaccine Habilitationsschrift 1992 Universität Witten / Herdecke

P.Prohm Zur Wertigkeit elektromanometrischer Untersuchungsverfahren in der proktologischen Funktionsdiagnostik am Beispiel der chronischen Analfissur (Abstract) Langenbecks Arch Chir, 1993, 1100, Springer Verlag

P.Prohm Analyse der prä-und postoperativen Kontinenzfunktion nach lateraler Sphincterotomie am Beispiel der chronischen Analfissur Kontinenz 2: 120-124 (1993)

P.Prohm: Ist die Therapie der Analfistel mittels Fadendrainage nach Hippokrates die Methode der Wahl, hilfreich oder obsolet? Akt. Chir. 28 : 83 (1993) (Abstract)

P.Prohm The Barron Ligature and its Complications Coloproctology 16:84-93(1994) ebenso in der deutschsprachigen Ausgabe als: „Die Barron Ligatur und ihre Komplikationen“

P.Prohm: Ist die Manometrie zur operativen Behandlung der Analfissur eine conditio sine qua non? in: Aktuelle Koloproktologie Band 11, 255-261, Urban und Vogel, München 1994

P.Prohm, C.Bönner The role of internal sphincterotomy in patients with outlet obstruction (Poster) World Congress of Gastroenterology Los Angeles 1994 (Abstract)

P.Prohm, C.Bönner, M. Stenzel, B.Schorr Diagnostic procedure in bleeding hemorrhoids- anoscopy, recto-sigmoidoscopy or total colonoscopy? (Poster) World Congress of Gastroenterology Los Angeles 1994 (Abstract)

P.Prohm, C.Bönner Is Manometry necessary in patients with chronic fissure in ano? World Congress of Gastroenterology Los Angeles 1994 (Abstract)

P.Prohm, C. Bönner, H.D.Dahl Die Spieghel´sche Hernie in der proktologischen Praxis-selten oder selten erkannt? Coloproctology 17:27-30(1995)

C. Bönner, P.Prohm Value of Colonoscopy in Coloproctological Practice Coloproctology 17:195-199 (1995) ebenso in der deutschsprachigen Ausgabe als: „Die Wertigkeit der Koloskopie in der koloproktologischen Praxis

P.Prohm, C.Bönner Is Manometry Essential for Surgery of Chronic Fissure in Ano-? Diseases of Colon and Rectum 38 (1995): 735-738

P.Prohm, K.J.Goerg, M. Stenzel, B.A. Schorr: Diagnostisches Vorgehen bei blutenden Hämorrhoiden- Rektoskopie, Rekto-Sigmoidoskopie oder totale Koloskopie? Coloproctology 17 (1995); 206-211

P.Prohm The Regulation of the Sphincter Internus after lateral Sphincterotomy Kontinenz 4 (1995); 258-261

K.J. Goerg, P.Prohm, G.E. Schubert: Die maligne lymphomatöse Polypose - eine seltene Krankheitsentität des malignen zentrozytischen Lymphoms mit charakteristischem endoskopischen Aspekt Z. Gastroenterol 33:453-456 (1995)

P.Prohm, M.Borger, F.Kühme: Proktologische Patienten mit rektalen Blutungen - was ist diagnostisch erforderlich? Eine prospektive Studie Coloproctology 18:185-190 (1996)

M.Borger, P.Prohm, N.Slawik: Das anorektale Melanom Coloproctology 18: 266-268 (1996)

M.Borger, J.Weber, P.Prohm: Gastrocolic Fistula in Transverse Colon Cancer (1998) Coloproctology 20: 168-70

P.Prohm: The Role of Internal Sphincterotomy in Patients with Outlet Obstruction Due to Anal Stenosis (1998) Coloproctology 20: 62-66

P.Prohm: Kommentar zu: NH Hymann: AnorektaleLäsionen: Schmerzen und andere Symptome lindern (1998) Geriatriepraxis 7-8; 98

KJ Goerg, P.Prohm: Orthograde Darmlavage: Sicherheitsprofil von phosphathaltigen Darmspüllösungen im Vergleich zu PEG/Elektrolytlösungen (1999) Leber Magen Darm 29: 266-69

CM Kohlstadt, J.Weber, P.Prohm: Die Stapler-Hämorrhoidektomie-Eine neue Alternative zu den konventionellen Methoden (1999) Zetralbl Chir 124: 238-243

P Prohm, J Weber, C Bönner. Laparoscopic-assisted coloscopic polypectomy. Disseases of Colon and Rectum (2001); Vol 44, 5: 746-748

P.Prohm, M. Borger: Die dynamische Gracilisplastik (2001) Geriatriepraxis

C Bönner, P Prohm, S Störkel. Fournier-Gangrän als seltene Komplikation nach Staplerhämorrhoidektomie. Chirurg (2001) 72: 1464-1466

A.Herold, JJ Kirsch, P. Prohm et al: M;ultizentrische Erfahrungen mit der Staplerhämorrhoidenoperation (2001) Coloproctology 23: 2-16

C Bönner, P Prohm. Komplikationen nach Staplerhämorrhoidektomie. CAMIC-Kongress, März 2002; Poster

C Bönner, P Prohm. Laparoskopische Therapie einer sigmoidovaginalen Fistel nach komplizierter Sigmadivertikulitis. Coloproctology (2001); 23: 333-336

M Borger, R Golz, P Prohm. Das amelanotische Melanom des Rektums. Chirurg (2002); 73: 1215-1217

C Bönner, P Prohm. Rektumprolaps - Laparoskopische Resektion und Ergebnisse. Zentralblatt für Chirurgie (2003); 128: 199-201

C Bönner, P Prohm. Koloskopie im hohen Lebensalter: Routine oder Ausnahme ? European Journal of Geriatrics (2003);3: 1- 5

C Bönner, P Prohm. Klinisches Bild eines Kolontumors durch Mesh-Migration nach TAPP. Coloproctology (2003); 25, Nr.6: 314-16

C Bönner, P Prohm. Staplerresektion in der Therapie der vorderen Rektozele. Zentralblatt für Chirurgie; (2004) 129:205-207

P.Prohm, C.Bönner: Symptomatische Rektozele mit Outlet Obstruction: Spätergebnisse nach transanaler Resektion. Coloproctology (2004) 26: 344-350

H. Ulitzner, H. Dowdani, P.Prohm: Die transanale Rektocelenresektion-eigene Modifikation und Ergebnisse. Poster auf der 17. Jahrestagung für Gastroenterologie in NRW April 2008

Kowallik M., Kuruc T.,Dowdani H., Prohm P. :Was leistet die dynamische 3D Endosonographie in der präoperativen Beurteilung von Analfistein ?  - Poster präsentiert in CCR Hamburg. 3. gemeinsame Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaften der Deutschen Gesellschaft für Allgemein und Viszeralchirurgie 30.09.2009 03.10.2009 

Kowallik M., Kuruc T.,Dowdani H., Prohm P. Die Wertigkeit der 3D Endosonographie zur präoperativen Beurteilung von Sphinkterdefekten - Poster präsentiert in CACP Dresden26.11.2009 - 27.11.2009 -  

Kuruc, T., Kowallik, M., Prohm, P., Wuppertal. 7'. Die dynamische 3-D-Endosonographie in der Diagnostik der Stuhlinkontinenz. 13. November 2009 - Deutsche Kontinenzgesellschaft- Mannheim

Kowallik M., Kuruc T.,Dowdani H., Prohm P. :Was leistet die dynamische 3D Endosonographie in der präoperativen Beurteilung von Analfisteln ?  - Poster präsentiert in CCR Hamburg. 3. gemeinsame Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaften der Deutschen Gesellschaft für Allgemein und Viszeralchirurgie 30.09.2009 03.10.2009

Prohm, P: Transanale Resektion von breitbasigen Adenomen mit Stapler. Coloproctology 32: 334-36 2010

Kowallik, M. 3D Endosonographie des Beckenbodens - brauchen wir noch die Defäkographie - Wiss. Vortrag: 1. Wuppertaler  Beckenbodentag, 29.Januar  2011, Stadthalle Wuppertal  

M. Kowallik, T. Kuruc, P. Prohm, Wuppertal  - Endosonographische Größenbestimmung der Rektocele – Gibt es lageabhängige Variationen? , Poster präsentiert - 41. Kongress der DGE-BV in München

M. Kowallik, T. Kuruc, P. Prohm, Wuppertal  -  Farbcodierte Dopplersonographie des Anorektums zur Überprüfung der Effektivität der dopplergesteuerten Hämorrhoiden Arterienligatur (HAL) , Poster  präsentiert - 41. Kongress der DGE-BV in München

T. Kuruc, Kowallik, M., P. Prohm, Wuppertal - Endosonographische Grössenbestimmung der Rektocele - Gibt es lageabhängige Variationen? Poster präsentiert -37. Deutscher Koloproktologen-Kongreß, München 2011

M. Kowallik, H. Dowdani, T. Kuruc, P. Prohm - Konservative Therapie der chronischen Analfissur mit Diltiazem – Welche Gründe gibt es für Versager? Poster präsentiert 37. Deutscher Koloproktologen-Kongreß, München 2011

M. Kowallik, T. Kuruc, P. Prohm, Wuppertal - Farbcodierte Dopplersonographie des Anorektums zur Überprüfung der Effektivität der dopplergesteuerten Hämorrhoiden Arterienligatur (HAL ) Poster präsentiert -  37. Deutscher Koloproktologen-Kongreß, München 2011

M. Kowallik, T. Kuruc, P. Prohm  Colour Doppler sonography of the anorectum to verify the effectiveness of the Doppler-guided Haemorrhoidal Artery Ligation (DG-HAL). Poster, Tripartite Colorectal Meeting 2011 Cairns/ Australia

T. Kuruc, M. Kowallik, P. Prohm  EUS determination of the rectocele size - are there variations depending on the position?  Poster, Tripartite Colorectal Meeting 2011 Cairns/ Australia

P.Prohm, T.Kuruc, N.Wolf: Symptomatische Rektozele mit Outlet-Obstruction II.Spätergebnisse nach transanaler Resektion: ein Update. Coloproctology 33: 217-221 2011

P.Prohm: Therapie des Kolostomieprolaps mittels Stapler. Coloproctology 33: 217-221 2011

P.Prohm, M.Kowallik, T.Kuruc: Farbcodierte Dopplersonographie des Anorektums-Ist die dopplergesteuerte Hämorrhoidenarterienligatur des Anorektums effektiv? Coloproctology34:124-130 2012

M.Kowallik, P.Prohm, E.C. Bästlein, J.H.Hofer: Three dimensionalanalysis of pelvic floor disorders - a real diagnostik tool to determine individual therapy concepts with obstructive defecation syndrome patients . Poster auf dem ASCRS-Kongress in Hollywood/Florida USA Mai 2014

 

 

 

 

 

Sind die Bakterien schuld?

Eine neue Sicht auf das Problem „Übergewicht“ wird von Prof. Dr. Prohm dargestellt Das Mikrobiom, die Darmflora spielt hierbei eine entscheidende Rolle.

mehr Informationen

Prof. Prohm erläutert Longo-Methode im ZDF

in der Sendung „Volle Kanne“ erläutert Prof. Dr. Prohm die Vorteile des neuen Verfahrens der Stapler-Methode zur Behandlung des Hämorrhoidalleidens. Prof. Dr. Prohm war maßgeblich an der Einführung des neuen Verfahrens in Deutschland beteiligt.

Expertentreff in Rom

Vortrag durch Prof. Dr. Prohm Auf einem Expertentreff italienischer und deutscher Spezialisten für Koloproktologie stellte Prof. Dr. Prohm sein Verfahren zur Rektocelenbeseitigung vor. Mit einem Video konnten die einzelnen Operationsschritte eindrucksvoll dokumentiert werden. Gleichzeitig informierte er sich über ein brandneues Verfahren zur Beseitigung des inneren Mastdarmvorfalls indem er mehreren Live-Op´s im Operationssaal beiwohnte.

>> mehr

3D Atlas der Beckenboden-sonographie

Dr. Martin Kowallik und Prof. Dr. Peter Prohm fungieren als Herausgeber des ersten Atlas der dreidimensionalen Beckenbodensonographie weltweit. Der Atlas beschreibt umfassend die Konstellationen der Beckenbodenpathologien mit Beispielbildern und deren grafischer Bearbeitung und wendet sich haupstsächlich an den Poweruser, der täglich mit diesen diagnostischen Herausforderungen zu tun hat. Zusätzlich werden Weiterbildungskurse mit praktischen Übungen am Gerät angeboten.

Zum Atlas