VORSORGEKOLOSKOPIE

Im Rahmen der erweiterten Vorsorge werden in der Praxis auch Vorsorgekoloskopien angeboten. Die Darmspiegelung erfolgt in ganz privater Atmosphäre in der Praxis ohne Zeitdruck und „Zuschauer“. Auf Wunsch wird auch ohne Betäubungsspritze koloskopiert, ein Zugang über eine Vene ist auf jeden Fall vorhanden, so dass jederzeit eine Spritze verabreicht werden kann.

Unabhängig hiervon werden selbstverständlich auch die Koloskopien bei entsprechender Indikation wie Blutungen, Änderung im Stuhlverhalten etc. angeboten.

Mehr Informationen

Wie eine Koloskopie funktioniert erläutert eine Radioreportage (Link weiter unten)

Hier geht´s zur Radioreportage der Koloskopie durch Prof. Dr. Prohm

Proktologische Sprechstunde

Inkontinenzsprechstunde

Beckenbodensprechstunde

Psycho-Onkologie (zertifiziert von der Deutschen Krebsgesellschaft)

 

Sprechzeiten:

Mo - Frei   9.00 - 13.00 Uhr

Mo, Di, Do 15.00 - 18.00 Uhr    und nach Vereinbarung

Tel.: 0202 87047031

Fax: 0202 87052849

Mail: prof.prohm@gmail․com

Termine: mailto:Praxis.Prof.Prohm@gmail․com