AMBULANTES LEISTUNGSSPEKTRUM

Neben den klassischen Untersuchungsverfahren wie Rektoskopie und Proktoskopie werden Spezialuntersuchungen angeboten, besonders im Rahmen der Inkontinenzdiagnostik und bei Entleerungsstörungen:

EMG, Einzel-Nadel EMG mit Mapping, Analmanometrie, Nervenleitgeschwindigkeit des N. Pudendus, Rektum- und Analsonographie, Koloskopie , Defäkographie (bei kooperierendem Radiologen), Kolon-Transitzeit

Proktologische Eingriffe werden im Rahmen eines ambulanten Setting durchgeführt.

Die hohe Koloskopie mit Polypentfernungen oder Probenentnahmen wird ebenfalls angeboten